Enter your keyword

Tiefgaragen und Parkhäuser

Tiefgaragen und Parkhäuser

Ihr Partner in Sachen Handwerk

Parkflächen sind speziellen Beanspruchungen ausgesetzt. Der ständige Wechsel zwischen Beschleunigen, Brems- und Schwerkräften stellt hohe Ansprüche an das Beschichtungssystem dar. Wird dieses nicht perfekt ausgeführt und regelmäßig gewartet, kommt es nach Jahren zu Schädigungen im Tragsystem. Die betontypischen Gefahren sind Abplatzungen durch Carbonatisierung (Volumenvergrößerung durch Rostentwicklung der Stahlbewehrungen) und Lochfrass durch Chloridschädigungen. Dieser entsteht, wenn in Wasser gelöstes Tausalz in Boden und Sickelbereiche eindringt (Kapillareffekt) und dort Bewehrungsstahl regelrecht auflöst.

Die HWP Handwerkspartner-Gruppe ist Spezialist, um Schädigungen im Tragwerk zu vermeiden. Bei der Instandsetzung

  • des Außenbereiches (Parkhausdach/ Parkplätze)
  • des Innenbereiches (Parkdecks/ Tiefgaragen) sowie
  • bei der Instandsetzung der Kurven-, Wende- und Rampenbereiche

sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Für das Parken auf oberster Ebene

Betoninstandsetzung Parkhausbeschichtungen

Neben mechanischen Belastungen, Ölen, Säuren und Salzen ist das Dach eines Parkhauses auch den Witterungsbedingungen und der UV-Strahlung ausgesetzt – aber nicht schutzlos! Denn für diesen extremen Einsatzort haben wir eine Vielzahl von Spezialbeschichtungen entwickelt, die unter diesen aggressiven Bedingungen einen reibungslosen Betrieb Ihres Parkhauses sicherstellen – langfristig, effektiv und damit: rentabel.

Fürs Parken unter Dach und Fach

Geschützt vor Wind und Wetter, aber nicht vor der chemischen Hinterlassenschaft des Verkehrs: Die Parkdecks auf den Zwischenebenen und in Tiefgaragen mit ihren vielen Kurven und Rampen. Die hier eingesetzten Beschichtungen werden je nach Belastungsart auf eine höhere Elastizität oder eine höhere Abriebfestigkeit, eine stärkere Rutschhemmung oder Belastbarkeit u.v.m. eingestellt. So entstehen Beschichtungs-Systeme, die vor Carbonatisierung, Korrosion und Verschleiß schützen – und damit auch vor Folgeschäden, ständigen Reparaturen und hohen Instandsetzungskosten.