Skip to main content
Allgemein

Vom Wert zum Werk: Die HWP Führungskräftetagung 2023

By 3. Juli 2023No Comments
HWP Führungskräftetagung 2023 in Berlin

Glück ist, wenn Vorbereitung auf Gelegenheit trifft. Also so, wie bei der HWP Führungskräftetagung in Berlin: Zwei Tage volles Programm, neue Kontakte, bereichernde Begegnungen, interessante Gespräche und inspirierende Impulse. Unter dem Motto „Vom Wert zum Werk“ dreht sich dabei alles darum, was Menschen antreibt und verbindet. Moderiert von TV-Sport-Moderator Markus Othmer, der es versteht, Stimmung zu machen.

Tag 1: Auf der Spree kommen die Gespräche in Fluss.

Herrliche Abendsonne. So startet die Spree-Bootsfahrt am Nachmittag des ersten Tages mit imposanten Perspektiven auf Berlin, ausgelassener Stimmung und guten Gesprächen. Kollegen aus ganz Deutschland und Luxemburg kommen hier in Kontakt. Schon allein das ist die Reise wert.

Tag 2: Werte, die neue Partnerschaft und ein Überraschungsgast.  

Mit Blick über die Dächer von Berlin startet Tag 2. Und einem Vortrag von Star-Redner Dieter Lange, der es in sich hat. Wer vielleicht noch einen Rest Müdigkeit in sich spürt, ist jetzthellwach, wenn dieser an Glaubenssätzen rund um Werte wie „Zufriedenheit“ und „Erfolg“ rüttelt und zum Nachdenken einlädt und mit so wunderbaren Werten wie „Werkstolz“ inspiriert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gestärktes Bewusstsein: Die HWP Werte.

Bühne frei für die Vorstände André Ryschka, Marc Eberhardt und Holger Berszinski, die die frisch erarbeiteten HWP Werte vorstellen: Partnerschaft, Leistung, Fortschritt und Wirtschaftlichkeit. Wie wichtig es ist, sich mit seinen Werten auseinanderzusetzen und sie zum eigenen „Nordstern“ zu machen, leuchtet ein.

Björn-Hendrik Robens: Neuer strategischer Partner mit GRIP.

Mit Björn Robens spricht noch ein ganz besonderer Gast. Natürlich auch über Werte. Konkret: Vertrauen. Das war für die Beteiligung bei HWP mehr als gewöhnlich gefragt. Denn die Entscheidung, zusammenzugehen, musste schnell getroffen werden. Gemeinsam mit der Bielefelder Unternehmerfamilie Goldbeck ist er mit der eigens gegründeten Gesellschaft Goldbeck Robens Industrial Partners (GRIP) als strategischer Partner bei HWP eingestiegen, um den weiteren Wachstumskurs zu sichern und auszubauen. Mit „wir sind gekommen, um zu bleiben“ verdeutlicht Robens die Langfristigkeit des Engagements.

Überraschungsgast im Reichstagsgebäude: Jan-Hendrik Goldbeck.

Am Abend dann der krönende Abschluss in Käfers Restaurant direkt neben der Kuppel des Reichstags. Mit Überraschungsgast Jan-Hendrik Goldbeck. Charmant und eloquent gewinnt er die Teilnehmer sofort für sich. Er stellt gleich klar, dass er der „Hendrik“ ist und Brücken baut zu neuen Chancen, die das Unternehmen Goldbeck als Pionier für Innovationen für HWP eröffnet. Was eine Perspektive! Und passenderweise ergänzen die Goldbeck Werte die der HWP ideal.

Der programmatische Nachtisch kommt dann von Mentalist Jakob Lipp mit verblüffenden Gedankenexperimenten, die alle begeistern. Der Abend wird noch lang. Noch länger bleiben wohl die Inspirationen in Erinnerungen, die die Teilnehmer mitgenommen haben.

Leave a Reply